Kandidat für den DGPI-Schatzmeisterposten 2021
Die Abstimmung, an der alle DGPI-Mitglieder abstimmen dürfen, wird zum ersten Mal online koordiniert. Wenn Sie DGPI-Mitglied sind, werden Sie im November 2020 eine E-Mail mit einem Link zum Abstimmen erhalten. Die DGPI Mitgliederversammlung 2020 wird wegen der ausgefallenen Jahrestagung ebenfalls zum ersten Mal online stattfinden. Wir bitten alle DGPI-Mitglieder, den Termin am 9.12.2020 von 19 bis 21 Uhr schon einmal vorzumerken.


Univ.-Prof. Dr. Markus Knuf

Prof. Dr. med. Markus KnufSehr geehrter Herr Kollege Hübner,
sehr geehrte, liebe Mitgliederinnen und Mitglieder der DGPI,

hiermit bewerbe ich mich erneut um die Position des Schatzmeisters im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für pädiatrische Infektiologie e.V.

Es war mir eme Freude in den vergangenen 5 Jahren dieses Amt bekleiden zu dürfen. Der DGPI bin ich als Mitglied seit Anfang der 90er Jahre verbunden. Ich bin naturgemäß Arzt für Kinder- und Jugendmedizin mit den Schwerpunktbezeichnungen Neuropädiatrie und Neonatologie sowie den Zusatzbezeichnungen pädiatrische Infektiologie, pädiatrische Intensivmedizin und pädiatrische Radiologie. Seit mehr als 11 Jahren leite ich die Klinik für Kinder und Jugendliche in Wiesbaden. Die Klinik für Kinder und Jugendliche in Wiesbaden bildet zusammen mit dem Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin das DGPI-Ausbildungszentrum Mainz-Wiesbaden.

Seit vielen Jahren betätige ich mich klinisch und wissenschaftlich in Wort und Schrift auf dem Gebiet der Infektiologie und schätze die DGPI als Fachgesellschaft außerordentlich. Mit meinem Engagement als Schatzmeister möchte ich die DGPI auch weiterhin unterstützen und bitte um Ihre Zustimmung.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen,
Univ.-Prof. Dr. Markus Knuf