Stellungnahme der DGPI, der Gesellschaft für Tropenpädiatrie und Internationale Kindergesundheit (GTP e.V.) und des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ e.V.) zur infektiologischen Versorgung von Flüchtlingen im Kindes- und Jugendalter in Deutschland. Die Stellungnahme umfasst Empfehlungen für die infektiologische Versorgung sowohl in Erstaufnahmestellen, als auch in der ambulanten oder stationären Betreuung. Die DGPI dankt dem Springer-Verlag für die Genehmigung, die Stellungnahme – die in der Monatsschrift Kinderheilkunde publiziert worden ist – zur Verfügung zu stellen.

PDF Download