Zur Stärkung des öffentlichen Bewusstseins für das Thema Impfen haben die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der Berufsverband für Kinder- und Jugendärzte (BVKJ), die Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI), das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) und das Robert Koch-Institut (RKI) einen Basisvortrag „Impfen schützt“ entwickelt.

PDF Download