Kompetenz, Expertise und Fürsorge in der pädiatrischen Infektiologie
Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie e.V.


Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Juni 2019

9. Würzburger Meningokokken‐ und Haemophilus influenzae‐Workshop – Meningo meets TB

25. Juni 2019 | 08:00 - 17:00 UTC+2

25.06.2019 in Würzburg, Burkardushaus Organisation: NRZ für Meningokokken und Haemophilus influenzae (NRZMHi, Würzburg) und NRZ für Mykobakterien (Borstel) Thema: „Meningo meets TB“ - Epidemiologie, Typisierungsverfahren, Impfungen, Antibiotikaresistenz und Postexpositionsprophylaxe werden vergleichend beleuchtet. Programm: www.meningococcus.uni-wuerzburg.de/fileadmin/EXT00175/2019/9NRZMHiWorkshop2019.pdf Anmeldung:bis zum 14. Juni 2019 über : www.nrzmhi.de

Mehr erfahren »

Juli 2019

Hot Topics in Infection and Immunity in Children – The Oxford-ESPID Course

1. Juli 2019 | 08:00 - 3. Juli 2019 | 17:00 UTC+2

Date: 1-3 July 2019 Venue: Oxford, UK Website: www.oxfordiic.org

Mehr erfahren »

September 2019

Jahrestagung der DGKJ, München 2019

11. September 2019 | 08:00 - 15. November 2019 | 17:00 UTC+2

11.– 14.09.2019 / ICM, München zur Website

Mehr erfahren »

Pädiatrischer ABS Kurs und iik, Bochum 2019

16. September 2019 - 21. September 2019

Save the date Pädiatrischer Antibiotic Stewardship (ABS) Kurs und infektiologischer Intensivkurs (iik) 16.-18.9. 2019 ABS-Kurs 19.-21.9.2019 iik Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten für den ABS-Kurs in Bochum finden Sie hier. Informationen und Anmeldemöglichkeiten zum iik in Bochum erhalten Sie hier.

Mehr erfahren »

infektiologischer intensivkurs der DGPI, Bochum 2019

19. September 2019 | 08:00 - 21. September 2019 | 17:00 UTC+2

19.-21. September 2019 Zur iik-Website zur Anmeldung

Mehr erfahren »

ETAT+ (Emergency Triage Assessment and Treatment) Kurs

20. September 2019 | 08:00 - 22. September 2019 | 17:00 UTC+2

ETAT+ is a comprehensive and proven intervention developed specifically for implementation in first-level facility-based care in East Africa and Asia, thereby reaching the poorest and most vulnerable children in rural and periurban areas. Flyer

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren